Brustvergrößerung in München bei Dr. Daniel Thome

Brustverkleinerung beim Facharzt in München

Frauen mit sehr großen Brüsten erleben häufig einen großen Leidensdruck. Das hohe Gewicht einer großen Brust stellt eine Belastung für die gesamte Wirbelsäule und Muskulatur des Oberkörpers dar. Neben obszönen Blicken, einschneidenden BH-Trägern, Einschränkungen beim Sport sowie der Kleiderwahl kommen also noch medizinische Probleme hinzu, die stark ausgeprägt sein können.

Verspannungs- und Schmerzsymptome in Kopf, Nacken und Rücken, Hautekzeme, Haltungsfehler bis hin zum Bandscheibenvorfall sind keine Seltenheit. Die chirurgische Brustverkleinerung (Mammareduktion) reduziert das Gewicht der Brust und verleiht ihr eine neue Form nach den Wünschen der Patientin.

Vorteile der Brustverkleinerung

Die Brustverkleinerung bringt gesundheitliche, psychische sowie ästhetische Vorteile mit sich. Die Patientinnen erleben eine Brustverkleinerung als Befreiung und erhalten ein völlig neues Körpergefühl.

  • Schmerzsymptome vergehen
  • Verbesserte Körperhaltung
  • Höhere Leistungsfähigkeit
  • Körbchengröße und Form kann frei gewählt werden
  • Steigerung des Selbstbewusstseins
  • Keine Einschränkungen mehr in Bezug auf körperliche Aktivitäten oder Kleidung

Dr. Daniel Thome – Erfahrung, die überzeugt!

Dr. Daniel Thome bei der Vorbereitung einer Brust OP

Dr. Daniel Thome ist seit über 20 Jahren Facharzt der Plastischen Chirurgie und Spezialist im Bereich der Brustchirurgie in München. Er hat sich auch auf die Brustverkleinerung sehr spezialisiert, da er immer wieder Patientinnen mit großen Brüsten in seiner Praxisklinik hat.

Brust OP bei Dr. Daniel Thome

In einem ausführlichen Beratungsgespräch erklärt Ihnen Dr. Daniel Thome genau, welche Methoden zu Ihrem gewünschten Ziel führen und Sie erhalten alle Informationen zu Ihrer Brustverkleinerung. Er ist mit allen Methoden der Brustverkleinerung vertraut und begeistert seine Patientinnen immer wieder mit sehr natürlichen Ergebnissen.

Praxisklinik aesthetic and soul - OP Raum 2 in München

Die Brustverkleinerung findet in der privaten Praxisklinik von aesthetic and soul in München statt. Sie werden nicht in einem öffentlichen Krankenhaus oder einer Belegklinik untergebracht. Der Vorteil einer eigenen Praxisklinik für Sie ist, dass wir nur gesunde Menschen mit dem Bedürfnis auf eine Schönheits OP operieren und nicht normale chirurgische Eingriffe, wie in einem Krankenhaus durchführen.

Brustverkleinerung - Kurzinformation

Warum zu mir?
  • Facharzt für die Plastische Chirurgie mit mehr als 20 Jahren Erfahrung
  • Spezialgebiet Brust OP > 2000 erfolgreiche Brustoperationen
  • TOP 10 Plastische Chirurgen München
  • Markenimplantate von TOP Hersteller, z.B. Motiva und Polytech
  • Vorher Nachher Bilder von durchgeführten Brust OPs
Spezialisiert auf:

Brustverkleinerung mit Bruststraffung Brustverkleinerung nach Hall-Findlay Brustverkleinerung mit dem inneren BH Brustverkleinerung mit Brustwarzenkorrektur

OP-Dauer:

3-4 Stunden

Anästhesie:

Vollnarkose

Klinikaufenthalt:

Ambulant / oder eine Nacht in unserer Praxisklinik

Nachsorge:

Nachkontrolle: nach 1 und 10 Tagen Fäden ziehen: nach 8-10 Tagen Entfernung evtl. Drainage: nach 24 Stunden Kompressions-BH: für ca. 6-8 Wochen

Arbeitsfähigkeit:

Nach 1-2 Wochen

Sport:

Nach 6 Wochen

Kosten:

Die Kosten für eine Brustverkleinerung richtet sich nach dem Umfang der OP, der gewählten OP Methode, der Länge der Narkose und weiteren Faktoren wie Größe der Silikonimplantate, Wünsche der Patientin usw. Eine verbindliche Kostenaufstellung erhalten Sie nach einem ersten Beratungsgespräch und einer ersten Untersuchung.

Finanzierung:

Eine Finanzierung Ihrer Brustverkleinerung ist selbstverständlich möglich.

Ihre Brustverkleinerung OP bei Dr. Daniel Thome

Brustverkleinerung München – wie wichtig ist die Erfahrung des Arztes?

Das Ergebnis einer Brustverkleinerung hängt in großem Maße von der Erfahrung des Facharztes ab. Erfahrung, ein guter ästhetischer Blick und beste Anatomiekenntnisse sind neben ausgezeichneten chirurgischen Fähigkeiten unabdingbar.

Den meisten Patientinnen ist besonders wichtig, dass die Narben unauffällig sind und die Form der Brust schön aussieht. Hierfür bedarf es modernster Operationsmethoden und einer schonenden Vorgehensweise.

Dr. Daniel Thome ist grundsätzlich auf dem aktuellsten Stand der Wissenschaft, denn er nimmt regelmäßig an Fortbildungen, Tagungen und Kongressen teil, um sich mit anderen renommierten Kollegen auszutauschen.

Die herausragenden Operationsergebnisse von Dr. Daniel Thome spiegeln sich auch in den Bewertungen auf Google und Jameda wieder. Innerhalb eines persönlichen Beratungsgespräches können Sie sich durch Vorher – Nachher Bilder selbst von seiner Arbeit überzeugen.

Brustverkleinerung München beim Spezialisten Dr. Daniel Thome

Lesen Sie die Erfahrungen seiner Patientinnen:

JAMEDA ➔

GOOGLE ➔

Erfahrung und Qualifikation schaffen Vertrauen

Beratungsgespräch zu einer Brust OP in München bei Dr. Daniel Thome

FACHARZT DR. DANIEL THOME

  • Facharzt für die Plastische Chirurgie in München

  • Ausbildung als Facharzt im Bereich Plastische - Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie

  • Spezialisierung auf das gesamte Behandlungsspektrum der Brust OP

  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen inkl. Kongressbesuche im Bereich der Brustchirurgie

  • Mitglied in renommierten Fachgesellschaften wie der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen DGPRÄG, der Vereinigung der Deutschen Ästhetischen Plastischen Chirurgen VDÄPC, sowie der renommierten internationalen Gesellschaften IPRAS, ESPRAS, IGÄM, GAERID.

    ERFAHREN SIE MEHR ÜBER DR. DANIEL THOME →

Erfahrungen und Bewertungen seiner Patientinnen auf Jameda

Note

1,0

Jameda Bewertung vom 14.06.2021
Sehr empfehlenswert

Meine einjährige Suche nach einem vertrauenswürdigen Arzt hat sich gelohnt. Wirklich alles hat mich sehr beeindruckt und ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Ich werde auch in Zukunft alle meine Behandlung hier durchführen lassen und diese Praxis an alle weiter empfehlen.

» read more

Herzlichen Dank für die sehr gute Beratung und die perfekte Behandlung!

Note

1,0

Jameda Bewertung vom 23.07.2020
Brustverkleinerung/-straffung

Meine Brüste sind bereits in der Pubertät schneller gewachsen, als mir recht war. Mit zunehmendem Alter und diversen Gewichtsschwankungen verlor das Gewebe an Festigkeit. Ich litt sehr wegen meiner zu großen und hängenden Brust.

» read more

Endlich fasste ich meinen Mut zusammen und wendete mich an Dr. Thome. Und dann war alles ganz einfach. Vor 8 Tagen hatte ich meine OP: aus 75 F wurde 75 C. Ich bin absolut begeistert. Hätte ich mich nur schon früher getraut.

Herr Dr. Thome ist ein sehr kompetenter Arzt und er hat mir eine wunderschöne Brust geformt, die zu meiner Körpergröße passt. Die Praxis ist modern eingerichtet und absolut sauber. Das ganze Praxisteam war stets sehr freundlich und versprühte gute Laune. Ich habe mich sofort sehr wohl und gut betreut gefühlt. Es gab keine Wartezeiten. Alles lief für mich unkompliziert und insgesamt sehr professionell ab.

Ich kann daher nur Bestnoten vergeben. Ich brauchte keine öffentlichen Verkehrsmittel und konnte zu Fuß vom Hotel zur Praxis und zurück gehen. Mein Pkw konnte auf dem Parkplatz des nahegelegenen Hotels stehen bleiben. Es war die richtige Entscheidung. Ich kann Arzt und Praxis nur weiterempfehlen. Herzlichen Dank an das ganze Team!

Beratungsanfrage
loading....

Was sind die Gründe für eine Brustverkleinerung OP?

Die Entscheidung zur Brustverkleinerung hat meist psychische sowie physische Gründe. Frauen mit einer sehr großen Brust sind es leid, ständig Einschränkungen, unangenehme Situationen und Schmerzen zu erleben.

  • Schmerzen in Kopf, Nacken, Schultern und Rücken
  • Haltungsfehler
  • Bandscheibenvorfall
  • Hautekzeme in der Unterbrustfalte
  • Asymmetrische Brüste
  • Einschränkungen beim Sport
  • Probleme bei der Kleider- und Kleidergrößenwahl
  • Schamgefühl durch ständige Sexualisierung des eigenen Körpers durch andere

Welche Kriterien müssen erfüllt sein, damit so eine OP aus medizinischer Sicht nötig ist?

Eine medizinische Indikation liegt vor, wenn Schmerzsymptome, Verspannungen, Haltungsfehler etc. auf das Gewicht der Brust zurückzuführen sind und dies von Fachärzten bestätigt wurde. Auch eine schwere Depression aufgrund der psychischen Belastung kann einen medizinischen Grund darstellen.

Eine Brustverkleinerung wird jedoch auch aus ästhetischen Gründen vorgenommen. Passt die Brust nicht zu den übrigen Körperproportionen, kann dies als störend und einschränkend empfunden werden.

Welche Arten der Brustverkleinerung bieten wir an?

Durch seine Spezialisierung auf die Brustchirurgie ist Dr. Thome sehr erfahren mit jeder bewährten Methode zur Brustverkleinerung. Häufig werden die Methoden auch kombiniert, je nach Bedürfnissen der Patientin.

Brustverkleinerung mit Bruststraffung Die Brustverkleinerung geht meist auch mit einer umfangreichen Bruststraffung einher. Einerseits wird Brustdrüsen- und Fettgewebe entnommen, andererseits die Haut gestrafft, die Brustwarzen angehoben und die Brustform neu modelliert. Das Ergebnis ist nicht nur eine kleinere, sondern auch formschöne und straffe Brust.

MEHR LESEN zur Bruststraffung

Brustverkleinerung mit dem inneren BH Bei der Brustverkleinerung mit dem „inneren BH“ wird überschüssiges Gewebe verwendet, um die Brust zu stützen. Das Gewebe wird modelliert und mit dem Brustmuskel vernäht, sodass die Brust nicht allein von der Haut getragen, sondern auch vom Brustmuskel gestützt wird.

Brustverkleinerung mit Brustwarzenkorrektur Oftmals werden auch die Brustwarzen korrigiert, denn diese sollen zur neuen Größe der Brust passen. Die Form und Größe des Warzenvorhofs kann mit der Mamillenkorrektur verändert werden. Auch invertierte Brustwarzen können wieder nach außen gekehrt werden, sodass ein ästhetisches Ergebnis entsteht.

Brustverkleinerung nach Hall-Findlay Die Hall-Findlay-Methode ist eine Weiterentwicklung der klassischen Brustverkleinerung und sorgt für eine stabile Blutversorgung durch ein innenseitiges Blutgefäß, wodurch der gesamte Brustwarzenkomplex sicher neu platziert werden kann. Diese Methode wird bei uns grundsätzlich angewendet, da sie das Risiko auf Empfindlichkeitsstörungen oder eine eingeschränkte Stillfähigkeit minimiert.

Welche Operationsmethoden werden angewendet?

Je nach Ausgangslage und Wünschen der Patientin führen verschiedene Operationsmethoden zum Ziel. Zuerst wird festgestellt, wie viel Haut und Gewebe für das gewünschte Endergebnis entfernt werden müssen. Dann kann hierfür eine narbensparende Schnitttechnik ausgewählt werden.

  • O-Technik (periareoläre Schnittführung)
  • i-Technik (periareoläre + vertikale Schnittführung)
  • T-Technik (periareoläre + ankerförmige Schnittführung)

Die O-Schnitttechnik Bei der Benelli-Methode wird der Schnitt rund um den Brustwarzenvorhof (=periareolär) gesetzt und darüber überschüssige Haut und Brustgewebe entfernt. Diese Methode wird selten angewendet, da hierdurch keine umfangreichen Veränderungen vorgenommen werden können.

wenig Hautüberschuss vor einer Bruststraffung oder Brustverkleinerung

Die i-Schnitttechnik Bei der vertikalen Methode, auch Lejour-Methode genannt, wird der periareoläre Schnitt sowie ein vertikaler Schnitt von Brustwarzenvorhof nach unten zur Unterbrustfalte angewendet. Hierbei kann schon ein deutlicher Haut- und Gewebeüberschuss entnommen und die Brust geformt werden.

deutlicher Hautüberschuss vor einer Bruststraffung oder Brustverkleinerung

Die T-Schnitttechnik Dies ist die häufigste Methode, denn hier lassen sich umfangreiche Brustverkleinerungen und Bruststraffungen durchführen. Die beiden vorher genannten Schnitttechniken werden bei der T-Schnitttechnik durch einen Schnitt in der Unterbrustfalte ergänzt.

starker Hautüberschuss vor einer Bruststraffung oder Brustverkleinerung

Wie ist der Ablauf einer Brustverkleinerung?

Vor einer Brustverkleinerung findet mindestens ein ausführliches Beratungsgespräch statt. In diesem wird gemeinsam mit der Patientin ein Behandlungskonzept festgelegt.

Die Operation findet in der Privatklinik aesthetic and soul in München statt. Der Eingriff wird in Vollnarkose durchgeführt und dauert etwa 2 – 4 Stunden. Dabei werden überschüssige Haut sowie Gewebe mit einer narbensparenden Operationstechnik entfernt und die Brust neu geformt. Die Brustwarzen werden nach oben versetzt, wobei jedoch die Blutgefäße und Nerven zu jeder Zeit verbunden bleiben, sodass die Empfindlichkeit und Stillfähigkeit erhalten bleibt. Nach der OP wird der Patientin ein spezielles Kompressionsmieder angelegt, welches die Brust in der Heilungszeit schützt. Es ist empfehlenswert, dass die Patientin eine Nacht in der Privatklinik bleibt.

Nach einer Brustverkleinerung sollte sich die Patientin 1 – 3 Wochen Auszeit nehmen. Wann die Patientin wieder vollständig einsatzfähig ist, hängt vom Umfang der OP und vom Beruf ab. Eine Brustverkleinerung verursacht in der Regel nur geringfügig Schmerzen. Eine Medikation mit handelsüblichen Schmerzmitteln in den ersten Tagen reicht völlig aus.

Wie ist der Narbenverlauf?

Die Narben einer Brustverkleinerung verlaufen meist um die Brustwarze herum, senkrecht von der Brustwarze nach unten in die Unterbrustfalte und ggfs. auch in der Unterbrustfalte. Die Narben sind in den ersten 3 Monaten gerötet und somit deutlich zu sehen. In den darauffolgenden Monaten verblassen sie und werden unauffällig.

Eine Verbreiterung der Narben ist sehr selten gegeben, doch es kommt vor, dass sie sich verbreitern können, wenn die Patientin in den ersten 6 Wochen nach der OP dem Körper zu schweren körperlichen Tätigkeiten zwingt. Daher sollten Sie dringend auf auf körperlich schwere Arbeiten und auch auf sportliche Anstrengungen verzichten. Verbreitete Narben können jedoch korrigiert werden.

Narbenverlauf bei einer Bruststraffung oder Brustverkleinerung

Wie sollte ich mich nach einer Brustverkleinerung verhalten?

1. Gönnen Sie Ihrem Körper Ruhe Sie sollten, je nach Umfang der Brustverkleinerung, Ihrem Körper 5 – 10 Tage absolute Ruhe gönnen. Lockere Spaziergänge an der frischen Luft sind ok und tun gut.

2. Tragen Sie Ihr Mieder Der Kompressions-BH ist recht bequem und sorgt unter anderem dafür, dass Haut, Gewebe und Narben entlastet werden und die Wundheilung gut vorangeht.

3. Schlafen Sie auf dem Rücken und leicht erhöht Auf die Brust sollte in den ersten Wochen kein Druck ausgeübt werden. Rückenschlafen ist sowieso gesünder! Legen Sie sich bitte auch leicht erhöht.

4. Beginnen Sie langsam mit Ihrem Sport Je nach Sportart dürfen Sie nach ca. 6 Wochen wieder trainieren. Halten Sie sich bitte an die Anweisungen und gehen Sie kein Risiko ein. Fangen Sie langsam an.

Brustverkleinerung München Kosten – was kostet die OP?

Eine Brustverkleinerung ist ein komplexer Eingriff, der mehrere OP-Methoden der Brustchirurgie beinhalten kann. So spielt das Ausmaß des zu entfernenden Gewebes eine große Rolle. Gleichzeitig wird die Brustverkleinerung gelegentlich mit einer Eigenfettbehandlung oder sogar mit dem Einsatz von kleinen Implantaten kombiniert.

Daher können die Kosten sehr stark variieren und liegen in München zwischen 3.500 und 10.000 Euro. Bei einer Verkleinerung der Brüste hängt der Preis von Faktoren ab, die man erst nach einer Untersuchung und einem Beratungsgespräch beurteilen kann. Die größte Rolle für den Preis spielt die gewählte OP-Methode, die wiederum von der Ausgangslage und den Wünschen der Patientin abhängt.

Zudem gehören die Länge der Narkose und ein eventueller Klinikaufenthalt zu den Faktoren. Für weitere Überlegungen ist es wichtig, dass Sie einen Beratungstermin bei uns in München in Anspruch nehmen. In diesem erfahren Sie, welche Methoden für Ihre Wünsche sinnvoll sind und erhalten einen individuellen Kostenplan.

Übernimmt die Krankenkasse die Kosten? Die Kosten für eine Brustverkleinerung werden von den Krankenkassen nur (teilweise) übernommen, wenn eine medizinische Indikation vorliegt. Dies kann bei anhaltenden Schmerzsymptomen und Hautentzündungen der Fall sein, welche auf eine zu große Brust zurückzuführen sind.

Kann man diese OP finanzieren?

Ja das geht! Die Finanzierung bietet Patientinnen die Möglichkeit, den Eingriff in überschaubaren und gut kalkulierbaren Raten zu zahlen. So kann der Wunsch nach einer Brustverkleinerung erfüllt werden, ohne in finanzielle Engpässe zu geraten.

Finanzierung zu frei wählbaren Raten Die Finanzierungsangebote verschiedener Anbieter ermöglichen es, die Raten frei zu wählen. Die Kosten der Finanzierung sind dabei abhängig von der gewählten Laufzeit und der Höhe der Raten.

Welche Voraussetzungen gibt es? Um eine Brustverkleinerung finanzieren zu können, muss die Volljährigkeit bestehen. Außerdem ein eigenes, festes Einkommen oder alternativ eine Bürgschaft.

Das könnte Sie auch interessieren

Bruststraffung München bei Dr. Daniel Thome
decorativ masking element
Bruststraffung
Brust OP bei Dr. Daniel Thome in München
decorativ masking element
Brustimplantatwechsel
Brustvergrößerung mit Implantaten in München
decorativ masking element
Brustvergrößerung

Welche Risiken bestehen bei einer Brustverkleinerung?

Solange die Patientin bei einem erfahrenen Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie behandelt wird, sind die Risiken einer Brustverkleinerung als gering einzustufen. Es kommt nur selten zu Nachblutungen, Wundheilungsstörungen, Infektionen, Sensibilitätsverlust, einer eingeschränkten Stillfähigkeit, Asymmetrien von Brust oder Brustwarzen oder einer starken Narbenbildung. Die Patientin sollte sich aber in jedem Fall an die Anweisungen des Arztes halten, um die Risiken zu minimieren.

  • Nachblutungen (selten)
  • Wundheilungsstörungen (selten)
  • Entzündungen und Infektionen (selten)
  • Taubheitsgefühle (meist vorübergehend)
  • Dauerhafte Empfindungsstörungen der Brustwarzen (selten)
  • Einschränkung der Stillfähigkeit (selten)
  • Starke Narbenbildung (selten und meist korrigierbar)
  • postoperative Schwellungen und Blutergüsse (harmlos und vorübergehend)

Brustverkleinerung Vorher - Nachher Bilder

Leider ist es in Deutschland seit einiger Zeit nicht mehr erlaubt, Vorher - Nachher Bilder von Schönheitsoperationen zu veröffentlichen. Daher dürfen wir die Vorher – Nachher Bilder der Patientinnen von Dr. Thome nur in einem persönlichen Gespräch präsentieren. Durch seine jahrelange Erfahrung kann er auf eine große Sammlung an Vorher – Nachher Bildern zurückgreifen und Ihnen Ergebnisse von Patientinnen mit ähnlichem Ausgangsbefund zeigen.

Oft findet man Vorher - Nachher Bilder von Brustverkleinerungen in den sozialen Netzwerken und auf Websites von Ärzten, die außerhalb von Deutschland praktizieren. Man sollte allerdings beachten, dass die Nachher Bilder meist nur wenige Wochen nach dem Eingriff aufgenommen werden und die Narben dann noch deutlich sichtbar sind. Dies entspricht nicht dem Endergebnis.

FAQ - Brustverkleinerung
+
Ist das Ergebnis einer Brustverkleinerung dauerhaft?

Eine Brustverkleinerung bringt in der Regel ein dauerhaftes Ergebnis, so Dr. Daniele Thome. Dieses kann aber durch verschiedene Faktoren, wie Gewichtsschwankungen und Schwangerschaften, beeinflusst werden. Sollte es zu einer erneuten Gewichtszunahme oder Erschlaffung des Busens kommen, kann eine erneute Korrektur bei uns in München über die vorhandenen Narben erfolgen.

+
Ist vor einer Brustverkleinerung eine Mammographie wichtig und verpflichtend?

Eine Mammographie, eine sogenannte Röntgenaufnahme der Brust, sollte vor allem in Abhängigkeit von Ihrem Alter und Ihrer familiären Anamnese gemacht werden. Damit werden unvorhersehbare Komplikationen ausgeschlossen, so Dr. Daniel Thome. Mir ist ihre Sicherheit wichtig.

+
Was kostet einen Brustverkleinerung?

Die Kosten für eine Brustverkleinerung bei uns in München sind stark von der gewählten Methode abhängig. Bei dieser OP spielt der Umfang des Eingriffs eine Rolle, die Ausgangslage der Patientin, die gewünschte Veränderung, die Narkose und der Klinikaufenthalt. Nach einem unverbindlichen Beratungsgespräch haben Sie alle Informationen und Ihren individuellen Kostenplan, daher empfehle ich Ihnen dies als ersten Schritt.

+
Wie lange dauert die Heilung nach einer Brustverkleinerung?

Die Heilung bei einer Brustverkleinerung verläuft in verschiedenen Stufen, so Dr. Daniel Thome. Nach einem Zeitraum von rund 4 Wochen haben sich die Operationsnarben vollständig geschlossen und Sie können mit der Narbenpflege beginnen. Abgeschlossen ist der Heilungsprozess meist nach 4 - 6 Monaten.

+
Wie lange hat man nach einer Brustverkleinerung Schmerzen?

Die Brustverkleinerung zählt zu den Eingriffen, welche mit wenig Schmerzen verbunden sind, so Dr. Daniel Thome. Oft kommt es sogar vor, dass nach einer Brustverkleinerung auf die Gabe von Schmerzmitteln verzichtet werden kann. Leichte Spannungsgefühle können dagegen normal sein. Aufgrund der geringen Schmerzen tendieren Patientinnen nach der OP dazu, sich zu viel zuzumuten. Daher ist es wichtig, sich selbst zu ermahnen und sich ausreichend Ruhe zu gönnen.

+
Kann man nach einer Brustverkleinerung wieder schwanger werden?

Natürlich kann man nach einer Brustverkleinerung wieder schwanger werden. Allerdings kann es innerhalb der Schwangerschaft und Stillzeit passieren, dass sich die Brust wieder vergrößert und in ihrer Form verändert.

+
Ist das Stillen nach einer Brustverkleinerung möglich?

Wir verwenden eine spezielle Technik bei einer Brustverkleinerung in München, bei welcher der Großteil der milchbildenden Brustdrüse erhalten bleibt. Das Risiko, nach der OP an einer eingeschränkten Stillfähigkeit zu leiden, ist sehr gering.

+
Ab wann darf man nach einer Verkleinerung der Brust wieder Sport treiben?

Sie sollten, je nach Sportart, 2 – 12 Wochen warten, bevor Sie nach einer Brustverkleinerung wieder langsam anfangen, so Dr. Daniel Thome. Spaziergänge sind schon vorher möglich. Leichter Ausdauersport nach etwa 2 Wochen, intensives Training nach etwa 4 Wochen und Action- oder Kampfsport nach 12 Wochen.

+
Ab wann darf ich nach meiner Brustverkleinerung mit der Narbenpflege beginnen?

Nach etwa 4 Wochen können Sie mit der Narbenpflege beginnen, wobei wir Ihnen im Rahmen der Nachsorge noch den genauen Zeitpunkt nennen können. In der Anfangszeit, also für etwa 3 Wochen, können Sie die Narben mit einer speziellen Creme auf Panthenol-Basis behandeln. Im Anschluss können, bei Bedarf, auch noch Silikonpflaster verwendet werden, um die Narbenheilung optimal zu unterstützen.

+
Ab wann darf man nach einer Brustverkleinerung wieder duschen?

Aufgrund der frischen Nähte sollten Sie sich erst nach etwa einer Woche wieder duschen. Ein Vollbad ist dagegen erst wieder möglich, wenn die Operationsnarben vollständig verheilt sind. Diese Angaben können im Einzelfall noch variieren, sodass wir Ihnen nach einer Brustverkleinerung noch individuelle Tipps hinsichtlich einer adäquaten Körperhygiene geben.